Wohnungseigentumsrecht

Unzählige Fälle und Urteile, die sich regional erheblich unterscheiden können, sowie eine Vielzahl an Verordnungen machen es schwer, im Wohnungseigentumsrecht den Überblick zu behalten. Dieses Praxishandbuch ist Ihr Wegweiser durch den komplexen Rechtsbereich.

Herausgeber:
  • Dr. David Greiner (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) (Rechtsanwalt)
Neuauflage

Bei kaum einem anderen Rechtsgebiet klaffen Theorie und Praxis so weit auseinander wie beim Wohnungseigentumsrecht. Dr. Greiner ist Ihr Guide durch den kaum zu durchdringenden Dschungel aus Urteilen und Verordnungen, den er wie seine Westentasche kennt. Aufgrund seiner Tätigkeit als Fachanwalt sowie als Referent für verschiedene Immobilienverwalter-Verbände hat er im Bereich Wohnungseigentumsrecht eine Expertise aufgebaut, die in Deutschland ihresgleichen sucht.

Die Vorteile des Praxishandbuchs "Wohnungseigentumsrecht":

  • Vollständig: Es behandelt fast jede erdenkliche Frage des Wohnungseigentumsrechts und bildet dieses Rechtsgebiet erschöpfend ab.
  • Nachvollziehbar: Alles aus einer Hand, das bedeutet für Sie: Kompakte Darstellung ohne ermüdende Wiederholungen.
  • Topaktuell: Für die 5. Auflage wurde die aktuellste Rechtsprechung und Literatur, die seit der WEG-Reform 2020 ergangen ist, komplett ausgewertet; was veraltet oder nicht mehr relevant ist, wurde gestrichen.
  • Praxistauglich: Hier erfahren Sie ganz konkret, welche Möglichkeiten Sie bei der Lösung eines Problems im Wohnungseigentumsrecht haben.
  • Doppelt nützlich: Das Buch enthält zusätzlich alle Formulare, die Sie benötigen, auch als Download.

Alles in allem ist "Wohnungseigentumsrecht" ein unverzichtbarer Ratgeber, der die maßgebliche Rechtsprechung – insbesondere der Obergerichte und des BGH – umfassend und aktuell auswertet und nachweist.

Zahlreiche Beispiele, Checklisten, Übersichten und Tipps vervollständigen den Text und machen dieses Buch so zu Ihrer ersten Wahl, wenn es um das komplexe Thema Wohnungseigentumsrecht geht.

Aus dem Inhalt

  • Entstehung und Grundlagen des Wohnungseigentums
  • Vereinbarungen und Beschlüsse
  • Rechte und Pflichten bei der Nutzung von Sonder- und Gemeinschaftseigentum
  • Bauliche Maßnahmen (bauliche Veränderungen, Erhaltung, Modernisierung)
  • Der Kauf vom Bauträger (insbesondere: die Durchsetzung von Mängelrechten)
  • Der Anspruch auf ordnungsmäßige Verwaltung und seine Durchsetzung
  • Die Wohnungseigentümerversammlung
  • Jahresabrechnung und Wirtschaftsplan
  • Hausgeldinkasso (Titulierung und Zwangsvollstreckung unter besonderer Berücksichtigung der Immobiliarvollstreckung)
  • Verwalter und Verwaltungsbeirat (Rechte und Pflichten)
  • Das gerichtliche Verfahren in WEG-Sachen

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Top-Literatur der jurisAllianz zu Miete und Wohnungseigentum - aktuell zur WEG-Reform, mit STAUDINGER BGB.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.