WEG Kommentar und Handbuch zum Wohnungseigentumsrecht

Die Neuauflage liefert neben der umfassenden Kommentierung zum WEG die für die Praxis erforderlichen Informationen zu den einschlägigen Randgebieten, inklusive den relevanten Gesetzestexten und Mustern zur Begründung und Verwaltung von Wohnungseigentum und zum gerichtlichen Verfahren.

Herausgeber:
  • Werner Niedenführ,
  • Prof. Dr. Johanna Schmidt-Räntsch (Richterin am BGH),
  • Nicole Vandenhouten

Praxistauglich und umfassend aufbereitet:

  • Aktuelles Wohnungseigentumsgesetz (WEG)
  • HeizkostenVO
  • EnergieeinsparungsVO
  • Grundbuchordnung (GBO)
  • Wohnungsgrundbuchverfügung
  • Abgeschlossenheitsbescheinigung
  • Musterformulare und -texte

Die 13. Auflage berücksichtigt eine Vielzahl von neuen Entscheidungen des Bundesgerichtshofs und der Amts- und Landgerichte sowie zahlreiche Stimmen des aktuellen Schrifttums. Neu hinzugekommen ist ein kurzer Abriss über Entstehungsgeschichte und wesentliche Regelungsinhalte der ENEV.

Thematische Schwerpunkte der Aktualisierung sind beispielsweise:

  • Baumaßnahmen für barrierefreien Zugang
  • Beschränkung der Kurzzeitvermietung bei Öffnungsklauseln
  • Einheitlicher Einbau von Rauchwarnmeldern
  • Entziehung von im Eigentum von Ehegatten stehenden Wohnungseigentum
  • Entziehung von Wohnungseigentum bei Störung nur durch einen Wohnungseigentümer
  • Folgen unzulässiger Abweichung von der Heizkostenverordnung
  • Kostentragungspflicht bei gemeinschaftlichen Tiefgaragen
  • Kostentragungspflicht bezüglich zum ausschließlichen Gebrauch durch einen Wohnungseigentümer bestimmter Einrichtungen (Balkon, Loggia, Dachterrasse)
  • Irrtümliche Reparaturen am Gemeinschaftseigentum
  • Sanierungsanspruch des Wohnungseigentümers
  • Tageweise Unterbringung von Wohnungslosen Personen in Teileigentum
  • Videoüberwachung

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Top-Literatur der jurisAllianz zu Miete und Wohnungseigentum - aktuell zur WEG-Reform, mit STAUDINGER BGB.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.