KSp 21 - Beratungsbrennpunkt Personengesellschaft

21. kösdi-Spezialseminar (KSp 21), 2015

Ein zentraler Schwerpunkt der Schrift sind Hinweise zur Übertragung von Mitunternehmeranteilen - je nachdem, ob sie unentgeltlich, teilentgeltlich oder vollentgeltlich erfolgt.

Die Rechtsprechung hat die Gesamtplanannahme im Rahmen der Prüfung einer beabsichtigt tarifermäßigten Veräußerung bejaht, sie jedoch für die vorweggenommene Erbfolge endgültig verworfen. Aufgezeigt werden Gestaltungsmöglichkeiten, die umgesetzt werden können, solange die Finanzverwaltung der Rechtsprechung nicht folgt.

Fokussiert werden des Weiteren Entwicklungen zum Kapitalkonto, zum Nießbrauch am Mitunternehmeranteil, zur Umsatzsteuer sowie zur Grunderwerbsteuer. Sofort umsetzbare Hinweise zur Gestaltungsberatung und Abwehrberatung werden aufgezeigt. Grafiken, Beispiele und Musterformulierungen dienen einer unmittelbaren Umsetzbarkeit der Ausführungen.

Produkte, in denen das Werk enthalten ist

juris Steuerrecht Premium

Über 200 Titel zum deutschen und internationalen Steuerrecht, intelligent verlinkt mit Rechtsprechung und Vorschriften.

juris Stotax First Steuerrecht Premium

Deckt alle Schwerpunkte des Steuerrechts plus angrenzende Rechtsgebiete ab.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.