GmbHG

Der "Scholz" gibt auch dem erfahrenen GmbH-Berater immer eine befriedigende Antwort – auf jede spezielle Frage, jedes knifflige Problem, jede tiefgehende Analyse.

[Fortlaufende Online-Aktualisierung!]
Begründer:
  • Dr. Franz Scholz

GmbH-Recht ohne Scholz? Das ist für jeden erfahrenen GmbH-Berater nicht vorstellbar, denn der Scholz ist eine Institution im GmbH-Recht. Für die 12. Auflage wurden alle Kommentierungen grundlegend überarbeitet.

  • Souveräne Darstellung aller für die Praxis bedeutsamen Rechtsfragen auf höchstem wissenschaftlichen Niveau
  • Überblick über das gesamte Meinungsspektrum
  • Eigene meinungsstarke Positionierung durch renommierte Autoren
  • Richtungsweisende Lösungen für die Beratungspraxis

Neuerungen in Band I

  • §§ 2, 3, 8 GmbHG: Mit 4. EU-Geldwäscherichtlinie-UmsG
  • Anh. § 4a GmbHG: GmbH im internationalen Privatrecht mit aktueller EuGH-Rechtsprechung
  • § 6 GmbHG: Geschäftsführer mit Strafbarkeit von Sportwettbetrug
  • § 14 GmbHG: Einlagepflicht mit grundlegender Neubearbeitung der Treuepflicht und Fallbeispielen aus der Praxis
  • § 30 GmbHG: Kapitalerhaltung
  • § 34 GmbHG: Einziehung von Geschäftsanteilen

Wichtige Neukommentierungen in Band II

  • § 40 GmbHG: Gesellschafterliste mit 4. EU-Geldwäscherichtlinie-UmsG und GesLV
  • §§ 41–42a GmbHG: Bilanzrecht der GmbH
  • § 43 GmbHG: Haftung der Geschäftsführer
  • § 45 GmbHG: Rechte der Gesellschafter, u. a. mit Ausblicken zum MoPeG
  • § 48 GmbHG: Gesellschafterversammlung mit Modifikationen der COVID-19-Gesetzgebung
  • § 52 GmbHG: Aufsichtsrat mit neuer Geschlechterquote und aktuellen Corporate Governance-Themen

Wichtige Neukommentierungen in Band III

  • §§ 60-62: Auflösung mit wegweisender Rechtsprechung für die Praxis
  • Vor 64, § 64, Anh. § 64 GmbHG: Insolvenzrecht, Haftung bei Masseschmälerung und Insolvenzverschleppung, Gesellschafterdarlehen – jetzt ausführlich aus einer Hand und mit COVInsAG
  • §§ 65-77: Liquidation und Nichtigkeit – auch für die GmbH & Co. KG
  • §§ 82-85: GmbH-Strafrecht mit Auswirkungen des GeschGehG auf den Geschäftsgeheimnisbegriff
  • §§ 86-88: Pflichtverletzungen bei Abschlussprüfungen

Online-First-Vorteil:

Das Werk wird von den Autoren kontinuierlich online aktualisiert und etwa mit Updates zu neuen Gesetzesentwicklungen und aktueller Rechtsprechung versehen.

Jetzt Produkt wählen und juris 30 Tage kostenfrei testen

Der Titel ist in folgenden Produkten enthalten:

juris GmbH-Recht

Premium-Literatur zum GmbHG sowie zum Gesellschafts-, Bilanz- und Steuerrecht der GmbH.

Ihre Vorteile mit juris

Intelligent

Alle Rechtsinformationen sind untereinander vernetzt, damit Sie noch mehr aus Ihrer Recherche herausholen.

Effizient

Dank zuverlässiger Recherche-Ergebnisse sparen Sie viel Zeit und Aufwand.

Vollständig

Greifen Sie auf ein breites Angebot an Fachliteratur aus der jurisAllianz sowie Primärquellen wie Gesetze und Rechtsprechung zu.

Interaktiv

Mit den cleveren Features des juris Portals stellen Sie den Wissenstransfer im Team sicher.

Anwendungsorientiert

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Rechtspraxis verlassen.

Zukunftsfähig

Profitieren Sie dank unseres datenbasierten Ansatzes von Lösungen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden.